Club-Erfolge

Erfolge haben, heisst nicht nur den ersten Platz belegen. Ein feines Turnieressen zu kochen, den Pétanque-Platz mit allen Sträuchern und Bäumen sauber zu pflegen etc. sind genauso Erfolge.
Die untenstehenden Erfolgsmeldungen sind selbstverständlich unvollständig. Deshalb bitte ich Euch, mir Pétanque- und andere Erfolge zu melden:
Werner


Pioniere der Pétanque-Anlage Tägerig "Verlorenen"

Wieviel Energie, Schweiss und Durchhaltewillen es brauchte, bis unsere wunderschöne Anlage Realität wurde, kann man sich fast nicht vorstellen. Allen Beteiligten ein grosses Dankeschön.
In der Rubrik "Geschichte" wird darüber in naher Zukunft mehr stehen.


Ariane Peretti

Ariane wurde Schweizermeisterin-Triplette in Genf 2009, ist mehrfache Deutschschweizermeisterin- Triplette, beste ausländische Spielerin am SWIO Schwedisch Indoor Open (SAP Triplette) in einem Internationalen Feld.


German und Vreni Rippstein

Ein Erfolg ist es allemal, wenn knurrende Magen mit einem fein gekochten Menü beruhigt werden können. Vreni und German gelingt es jedesmal kulinarische Höhepunkte zu setzen. Z.B. am Reuss Cup 2011 mit exzellenten Spaghetti oder am Silvester 2011 mit einer wunderbaren Gerstensuppe.


Julian Peretti

Hier nur einige Höhepunkte in Julians jungem Pétanque-Leben:

  • 2007 Viceschweizermeister Cadets in Luzern 2007
  • Julians Sieg in Biel 2009 (12. Jugendturnier)
  • 2.Platz am Omega-Jugendturnier 2010
  • Sieg am Jugendturnier in Biel 2011 (zusammen mit Sandro Baumer)
  • Julian ist mehrfacher Junioren-Deutschschweizermeister, Deutschschweizermeister Doublette
  • Sieger mehrere nationaler und internationale Turnieren
  • Bester Deutschschweizer Junior im Concour de Tier 2006/2007, Biel (36 Punkte), Chapeau!

Heinz Wülser

Unsere Pétanque-Anlage ist nicht nur zum Spielen da. Sie muss auch gepflegt werden: von der Sträucherpflege bis zum Jätten. Heinz hat sich dieser Aufgabe angenommen. Manchmal still und heimlich (z.B. eine Stunde vor dem Training). Der Erfolg läst sich ansehen. Vielen Dank Heinz.


Gaby Caspers

2009 an den Schweizermeisterschaften Triplette in Genf wurde Gaby, man höre und staune,
Vize-Schweizermeisterin Triplette 2009 nach einem legendären Schweizermeisterschaftsfinale zweier Deutschschweizer (SAP) Equipen in Genf der Wiege des Pétanque-Sportes.  


Hans Weber

  • Hans Weber ist amtierender Viceschweizermeister Veteranen!
  • GP des Alpes 1992 Challenge Chicco D’oro Finalist
  • Rebstockturnier 1996 Finalist
  • FSP Meisterschaft Veteranen: 2011 (Finalist), 2006 (5. Rang)
  • SAP Meisterschaft Veteranen: 2011 3. Rang, 2010 (3. Rang)

Verbandaktivitäten:

  • 2 x Vizepräsident SAP 1996 – 1998 und Übergangszeit Carlo Felchlin
  • 9 Jahre FSP Vizepräsident und 3 Jahre Coach Nationalmannschaft
  • Ernennung zu Ehrenmitglied der FSP 2007


...dies ist nur der Anfang...es kommen noch viel mehr dazu...